Ortho-Unfall Hotline

Ortho-Unfall Hotline
Telefonzeiten
Mo–So 08.00–20.00 (inkl. Feiertage)

Haben Sie sich beim Ballsport den Finger geprellt, beim Joggen das Knie verstaucht oder sind im Haushalt umgeknickt und sind unschlüssig, was Sie nun tun sollen? Was ist wichtig als Sofortmassnahme bei einem solchen Notfall? Braucht es den Hausarzt oder gleich den Spezialisten? Eine telefonische Beratung für das weitere Vorgehen kann weiterhelfen. 

Unsere Hotline (+41 44 385 72 72) steht Ihnen täglich von 8 bis 20 Uhr für eine kostenlose Beratung zur Verfügung.

Hier können Sie die Verletzungen sowie den weiteren Behandlungsweg mit unseren Fachspezialisten rasch und unkompliziert vorbesprechen. Bei Bedarf können Sie auch direkt eine Notfall-Sprechstunde in der Schulthess Klinik vereinbaren. Werden Radiologie- und Labor-Untersuchungen (Röntgen, CT, MRI) nötig, können diese in unserer Klinik durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Schulthess Klinik über keine Walk-In-Notfallstation verfügt. Deshalb kontaktieren Sie uns unbedingt vorher telefonisch, damit wir mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen können.

Haben Sie Fragen zu einer bereits in der Schulthess Klinik erfolgten Behandlung? Dann wenden Sie sich direkt an das Sekretariat der jeweiligen Fachabteilung oder Ihre behandelnde Ärztin bzw. Ihren behandelnden Arzt.

Behandlung von orthopädischen Unfallverletzungen

Nachfolgend finden Sie typische orthopädische Unfallverletzungen, bei denen Sie unseren fachlichen Rat in Anspruch nehmen können. Unsere Spezialisten bieten das gesamte Behandlungsspektrum von nicht operativen Therapien bis zu komplexen Operationen und Nachbehandlung an.