Medizinische Register

In medizinischen Registern werden routinemässig gesundheitsbezogene Personendaten aus dem klinischen Alltag erfasst. Diese dienen der systematischen, patientenübergreifenden Auswertung von Krankheitsverläufen. Register erleichtern die Bündelung und das rasche Bereitstellen von Informationen, die für wissenschaftliche Zwecke, die klinische Entscheidungsfindung und die Qualitätskontrolle wesentlich sind.

Diese systematische Erfassung von Behandlungsergebnissen ist ein wichtiger Grundpfeiler der Forschung an der Schulthess Klinik. Mit dem Einsatz von validierten Messinstrumenten und effizienten Methoden können verlässlich und möglichst genau Sicherheit, Effektivität und Kosten der Behandlung dokumentiert werden. Die Erfassung des Ausgangsstatus und der Behandlungsergebnisse ist für die Beurteilung der Wirksamkeit einer Behandlung aus Patientensicht zentral. Die erhobenen Daten erlauben es, Ergebnisvorhersagen zu generieren und so den medizinischen Entscheidungsprozess zu unterstützen.

Aktuelle Register

Der Fachbereich Forschung betreibt aktuell folgende Register:

Wirbelsäulenchirurgie

  • Register für chirurgische Eingriffe an der Wirbelsäule

Untere Extremitäten

  • Register für Femoroacetabuläres Hüftimpingement Register (gestörtes Bewegungsspiel im Hüftgelenk)
  • Register für Hüftprothesen
  • Register für Knieprothesen
  • Register für Meniskus, Kreuzband und Knorpel
  • Register für Fusschirurgie

Obere Extremitäten

  • Register für Schulterprothesen
  • Register für Rotatorenmanschetten (Riss der Sehnen an der Schulter)
  • Register für Trauma (Schulter)
  • Register für Fingermittelgelenkprothesen
  • Register für patientenspezifisches Implantat für den Vorderarm
  • Register für Dupuytren (Register zur Erkrankung des Bindegewebes in den Handinnenflächen)
  • Register für Schulterinstabilität
  • Register für Damensattelgelenkprothesen

Jedes dieser Register enthält spezifische patientenbezogene Informationen. Beispielsweise dokumentiert das Wirbelsäulen-Register fortlaufend alle chirurgischen Eingriffe an der Wirbelsäule seit 2004.

Schulthess Klinik

Schulthess Klinik
Lengghalde 2
8008 Zürich
Schweiz

Lehre, Forschung und Entwicklung
Next best click