Wichtige Informationen zum Coronavirus: Bitte beachten Sie unsere Besuchsregelung und die Maskentragepflicht ab 6 Jahren auf dem gesamten Klinikareal. Mehr erfahren

Aktuelles

 
Illustration Hüftprothese

Wie wirken sich Begleiterkrankungen auf das Resultat nach einer Hüftprothesen-Operation aus?

Ein Jahr nach der Hüftoperation sind die meisten Patienten mit dem Resultat zufrieden viele sogar sehr zufrieden. Auch Patienten mit Begleiterkrankungen dürfen mit einer ähnlich verbesserten Hüftfunktion rechnen. Allerdings zeigt sich in dieser Patientengruppe ein etwas erhöhtes Komplikationsrisiko. Zu diesem Schluss kam unser Forschungsteam, welches den Zusammenhang von Begleiterkrankungen (Komorbidität), Komplikationsrisiken und dem Patientenempfinden bei einer arthrosebedingten Hüftoperation untersuchte.

 
 
Illustration Hüftprothese

Wenn um die Hüftprothese Gewebe verknöchert

Gelegentlich treten um eine neu implantierte Hüftprothese Verknöcherungen von Muskeln, Sehnen oder Bindegewebe auf. Die Gründe für diese Veränderungen sind meist unklar. Unser Forschungsteam hat den Einfluss dieser Verknöcherungen auf das Empfinden und die Zufriedenheit der Patienten untersucht.

 
 
PD Dr. med. Hannes A. Rüdiger

Professor-Titel für Hannes Rüdiger

Unser Stv. Chefarzt Hüftchirurgie, Hannes Rüdiger, wurde von der Universität Zürich am 6. Januar 2021 zum Titularprofessor ernannt. Der Titel würdigt seine Leistungen in der Wissenschaft und Lehre über die letzten Jahre.

 
 

Anleitung für die präoperative Planung in der Hüftendoprothetik

Unser Team der Hüftchirurgie hat eine Anleitung für die präoperative Planung in der Hüftendoprothetik publiziert. Diese ist speziell für Assistenzärzte in der Facharztausbildung Orthopädie und Traumatologie gedacht, um die Grundlagen der Hüftprothesenplanung zu erlernen.

 
 
Muskelkraftmessung im Human Performance Lab der Schulthess Klinik

Wirkt sich eine Hüfterkrankung bei Männern und Frauen unterschiedlich auf die Muskulatur aus?

Eine Gelenkserkrankung wirkt sich oft auf die umgebende Muskulatur aus, so auch bei Hüfterkrankungen wie der Hüftarthrose und dem HüftimpingementDoch gibt es einen Unterschied bei der Auswirkung dieser Erkrankungen auf die Muskulatur bei Männern und Frauen? Genau dieser Frage ging unser Forschungsteam aus unserem Human Performance Lab und der Hüftchirurgie nach und hat dazu zwei Studien publiziert.