Aktuelles

 
Preisübergabe Innovationspreis Dr. Herren

Innovationspreis für Dr. med. Daniel Herren

Dr. med. Daniel Herren wurde für seinen Einsatz zu Gunsten der Förderung validierter Messungen des medizinischen Nutzens am Patienten der diesjährige Innovationspreis der allianz q verliehen.

 
IFSSH 2019 Gruppenfoto Schulthess Klinik

Internationaler Handchirurgie-Kongress 2019

Am diesjährigen internationalen Handchirurgie-Kongress, der zusammen mit der internationalen Vereinigung der Gesellschaft der Handtherapeuten in Berlin stattgefunden hat, waren das Ärzteteam der Handchirurgie und die Forschungsgruppe Obere Extremitäten und Handchirurgie mit diversen wissenschaftlichen Beiträgen, Vorträgen, Moderationen und Vorsitzen vertreten.

 
ETH Untersuchungskurs Schulthess Klinik

Untersuchungskurs für ETH-Medizinstudierende

Bereits zum zweiten Mal führt die Schulthess Klinik im Auftrag der ETH Zürich vom 18.–22. März 2019 den praktischen Kurs «Körperliche Untersuchung des Bewegungsapparates und des Nervensystems» durch. Rund 100 Medizinstudierende der ETH erlernen von unseren Ärztinnen und Ärzten die klinische Untersuchung am gesunden Menschen. Auf diese Weise erhalten sie aus erster Hand wertvolle Grundlagen für ihre spätere Tätigkeit mit den Patienten.

 
Besuch im OP

OP-Luft schnuppern

Unsere Mitarbeiterinnen Alexandra Wirth (Ergotherapie) und Sandra Keller (Handsekretariat) waren für einen Tag im Operationssaal zu Besuch.

 
Isoforce-Extensionsausleger

Isoforce: Schienenbauanleitung

Die Isoforce-Schiene ist eine kostengünstige, ästhetisch ansprechende und minimal bewegungseinschränkende Variante zur Behandlung von PIP-Kontrakturen. Unsere Patientinnen und Patienten sind besonders mit dem Tragekomfort dieser neuartigen Schiene zufrieden, die in Zusammenarbeit mit der ETH entwickelt wurde. Wie auch bei anderen dynamischen Schienen sind bei der Herstellung Geschicklichkeit und Zeit erforderlich. Wie die Isoforce-Schiene hergestellt wird, erfahren Sie hier.

 
Interdisziplinäres Symposium Schulthess Klinik

3. Interdisziplinäres Symposium

Das «3. Interdisziplinäre Symposium» der Schulthess Klinik ging am 17. Januar 2019 äusserst erfolgreich über die Bühne. Weit über 200 Teilnehmende erhielten im Austausch mit unseren Fachärzten praxisnahe Tipps & Tricks und wurden in interaktiven Workshops über neue Diagnosemöglichkeiten, Therapien oder Operationstechniken im Bereich der Orthopädie aufgeklärt.

 
Messmethoden in der Handchirurgie

Dr. phil. Miriam Marks am Symposium für Messmethoden in der Handchirurgie

Miriam Marks von der Forschungsgruppe Obere Extremitäten und Handchirurgie nahm an einem Symposium zum Thema Messmethoden in der Handchirurgie teil, welches an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) stattfand. Ein internationales Expertenteam tauschte Erfahrungen in diesem Forschungsbereich aus und präsentierte die Ergebnisse am darauffolgenden Schweizer Jahreskongress der Handchirurgen und Handtherapeuten. 

 
Abteilung Handchirurgie am nationalen Kongress der Schweizer Handchirurgen

Nationaler Kongress der Schweizer Handchirurgen

Am diesjährigen nationalen Kongress der Schweizer Handchirurgen in St. Gallen hat das gesamte Team der Handchirurgie erneut mit diversen wissenschaftlichen Beiträgen, Vorträgen und Moderationen sehr zum Gelingen beigetragen. Wir bedanken uns dementsprechend sowohl bei unserer Wissenschafts- und Forschungsabteilung wie auch bei allen Ärzten der Handchirurgie.

Next best click