Aktuelles

 
Mann Tasche über Schulter, sinnbildlich für die Schulterchirurgie der Schulthess Klinik

2. DVSE Traumakurs zur Schulter- und Ellenbogentraumatologie

Vom 14. bis 15. Mai 2020 findet in Köln der 2. DVSE Traumakurs mit einem Hands-on -Workshop an vorfrakturierten Präparaten statt. Präsident der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e. V. und selber Referent am Anlass ist Prof. Dr. med. Markus Scheibel, Chefarzt unserer Schulter- und Ellbogenchirurgie.

 
Programm Flyer Jahreskongress DVSE Düsseldorf

27. Jahreskongress der DVSE in Düsseldorf

Vom 23.–25. April 2020 findet der 27. Jahreskongress der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e.V. in Düsseldorf statt. Das Programm für den Kongress finden Sie hier.

 
MEM-Preis best paper für Dr. med. Glanzmann

Abteilung für Schulter- und Ellbogenchirurgie gewinnt den Maurice E. Müller-Preis

Am diesjährigen Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft der Orthopädie und Traumatologie (SGOT) haben Dr. med. Michael C. Glanzmann und Cécile Grobet stellvertretend für die ganze Autorenschaft (Prof. Dr. Klaus Eichler, Flurina Meier, Dominik Rickenbacher, Dr. Beatrice Brunner und Prof. Dr. Laurent Audigé) den Maurice E. Müller Preis für das beste klinische Paper gewonnen.

 
Schulthess Klinik

Bewilligung des Schweizerischen Nationalfonds Antrages für eine schweizweite Untersuchung bei Patienten mit Sehnenriss an der Schulter

Prof. Dr. Laurent Audigé, Gruppenleiter der Forschungsgruppe Obere Extremitäten und Handchirurgie der Schulthess Klinik, hat in Zusammenarbeit mit der Orthopädie und Traumatologie Abteilung (Co-Antragsteller PD Dr. Andreas Müller), der Abteilung Psychosomatik und dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biostatistik des Universitätsspital Basel sowie der Stiftung Patientensicherheit Schweiz einen Antrag beim Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) eingereicht und bewilligt bekommen.

Next best click