Berufslehre / Berufliche Grundausbildung

Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ

Weitere Informationen zum Beruf finden Sie unter: www.puls-berufe.ch

Auf unseren orthopädischen Pflegestationen bilden wir jedes Jahr Lernende zur Fachfrau-/mann Gesundheit aus. Die Ausbildung wird durch Einblickstage in verschiedene andere Dienste ergänzt.

Anforderungen

  • Die Ausbildung zur Fachfrau-/mann Gesundheit kann direkt nach der obligatorischen Schulzeit absolviert werden
  • Abgeschlossene Sekundarschule A oder B

Bei sehr guten schulischen Leistungen, kann die Ausbildung mit integrierter BMS absolviert werden. Weitere Informationen über die Ausbildung erhalten Sie bei dem Bildungsanbieter Careum Bildungszentrum.

Bewerbungen

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 2020 nehmen wir gerne ab August 2019 entgegen.

Es werden nur Online-Bewerbungen berücksichtigt.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Zeugnisse der Oberstufe Sek A, B
  • Aktueller Multicheck-Test Gesundheit
  • Handschriftliches Motivationsschreiben mit Begründung der Berufswahl (1-2 A4 Seiten, eingescannt)
  • Beurteilung von bereits absolvieren Schnupperpraktika
  • Angabe von 2 Referenzpersonen (z. B. Lehrpersonen) mit vollständiger, schriftlicher Adresse

Es werden nur Bewerbungen aus dem Kanton Zürich oder einer angrenzenden Gemeinde berücksichtigt.

Online-Bewerbung

Kontakt und Bewerbung

Frau Martina Lehmann
Abteilungsleitung Bildung
Tel.: +41 44 385 76 17
E-Mail: bildung@kws.ch 

Fachfrau/-mann Hauswirtschaft EFZ

Als Fachperson Hauswirtschaft tragen Sie zum Wohlbefinden unserer Patienten und Spitalbesucher bei. Sie kümmern sich um grundlegende hauswirtschaftliche Aufgaben in den Bereichen Reinigung, Wäscheversorgung, Küche und Service. Sie reinigen Räume und Patientenzimmer und sorgen für Ordnung. In der Wäscheversorgung sind Sie mitverantwortlich, dass die Wäsche sauber ist, gebügelt wird und an den vorgegebenen Ort zurückkommt. In der Küche wird für Patienten, Mitarbeitende und Besucher gekocht. Sie lernen die Grundlagen des Kochens und was ein gesundes Menü ausmacht. Sie beteiligen sich an der Zubereitung der Mahlzeiten und helfen mit beim Anrichten der Patiententeller. Im Restaurant arbeiten Sie an der Servicetheke oder bedienen die Gäste an der Kasse. Sie arbeiten dabei sowohl im Hintergrund wie auch an der Front und immer eng zusammen mit Personen aus anderen Berufsgruppen. Bei unseren internen Anlässen helfen Sie mit, 10 bis 300 Personen zu verpflegen und zu bewirten. An unserem Hauptempfang, wo alle Fäden zusammenlaufen, empfangen Sie unsere Gäste und leiten Telefone und Anfragen an die korrekten Stellen weiter. Im Room Service sorgen Sie für das Wohlbefinden unserer Gäste auf der Bettenabteilung. Ihre Ausbildung ist sehr vielfältig, wodurch Sie sich ein breites Wissen aneignen können.

Anforderungen

  • Abgeschlossene Sekundarschule A/B, bzw. gegliederte Sek E/G
  • Kontaktfreude, Teamfähigkeit
  • Ausdauer, Flexibilität und Geduld
  • Exakte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freude an Ordnung und Sauberkeit sowie Interesse an hauswirtschaftlichen Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Gute Umgangsformen
  • Fliessende Deutschkenntnisse und jede weitere Fremdsprache von Vorteil
  • MS-Office Anwenderkenntnisse (Word, Excel und Outlook)

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre vollständige Online-Bewerbung, mit folgenden Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Farbfoto
  • Handschriftliches Motivationsschreiben mit Begründung der Berufswahl
  • Zeugnisse der Oberstufe
  • Beurteilungen/Bestätigungen von bereits absolvierten Schnuppertagen
  • Angabe von 2 Referenzpersonen (z. B. Lehrperson) mit vollständiger Adresse

Bewerbungsdossiers in Papierform werden nicht zurückgesendet, sondern vernichtet. Schnupperwochen werden angeboten.

Für weitere Fragen steht ihnen die Abteilungsleitung Hauswirtschaft, Nina Rancetti, T +41 44 385 77 00, gerne zur Verfügung.

Kontakt und Bewerbung

Frau Martina Lehmann
Abteilungsleitung Bildung
Lengghalde 2
8008 Zürich
martina.lehmann@kws.ch 

Medizinproduktetechnologin, Medizinproduktetechnologe EFZ

Weitere Informationen zum Beruf finden Sie unter: www.puls-berufe.ch

Anforderungen

  • Die Ausbildung zur Medizinproduktetechnologin, zum Medizinproduktetechnologe EFZ kann direkt nach der obligatorischen Schulzeit absolviert werden
  • Abgeschlossene Sekundarschule A oder B mit guten Leistungen in den Bereichen Natur und Technik
  • Keine Farbsehschwäche
  • Handwerklich geschickt
  • Technisch versiert und interessiert
  • Präzise und sorgfältig
  • Verantwortungsbewusst

Bewerbung

Die Lehrstellen für Ausbildungsbeginn 2019 sind bereits besetzt.

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Zeugnisse der Oberstufen Sek A, B
  • Aktueller Multicheck-Test Technik
  • Handschriftliches Motivationsschreiben mit Begründung der Berufswahl (1-2 A4 Seiten)
  • Beurteilung von bereits absolvierten Schnupperpraktika
  • Angabe von 2 Referenzpersonen (z. B. Lehrpersonen) mit vollständiger Adresse

Es werden nur Bewerbungen aus dem Kanton Zürich oder einer angrenzenden Gemeinde berücksichtigt.

Kontakt und Bewerbung

Frau Martina Lehmann
Abteilungsleitung Bildung
Lengghalde 2
8008 Zürich
T +41 44 385 76 17
bildung@kws.ch

Next best click