Wichtig Information zum Corona-Virus: Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Covid-Zertifikatspflicht in unseren Trainings- und Gastrobereichen. Mehr erfahren

News Zertifiziert für Work-Family Balance

Die Schulthess Klinik gehört seit 23. April 2021 offiziell zu den familienfreundlichen Unternehmen der Schweiz, nämlich mit dem Label Work-Family Balance®. Das Qualitätslabel Work-Family Balance ist die erste schweizweite Norm zur Zertifizierung familienfreundlicher Unternehmen und Organisationen und wird von der unabhängigen Zertifizierungsstelle SQS und Pro Familia Schweiz vergeben.

Ziel von Work-Family Balance® ist, die Familienfreundlichkeit und die Geschlechtergleichbehandlung in Unternehmen und Organisationen in der Schweiz zu fördern und zu verbessern. Das Zertifikat attestiert eine betrieblich verankerte, aktiv gelebte und dynamische familienfreundliche Geschäftsphilosophie.

Eine ausgewogene Balance von Beruf und Privatleben der Mitarbeitenden liegt der Schulthess Klinik sehr am Herzen. So war es naheliegend, auch eine solche Zertifizierung anzustreben. Dazu gehört auch, immer wieder den Puls der Mitarbeitenden zu spüren. So wurden und werden künftig auch viele Massnahmen umgesetzt, die auf Basis von Mitarbeitenden-Befragungen und persönlichen Rückmeldungen zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit entstanden sind. So wurde zum Beispiel vor kurzem ein Ruheraum und ein Stillraum eingerichtet.

Flexibel für die Familie 

Ein wichtiger Aspekt für die Familienfreundlichkeit sind die flexiblen Arbeitsbedingungen und modernen Arbeitszeitmodelle. So arbeiten beispielsweise 44% der Mitarbeitenden im Teilzeitpensum, dazu gehören auch diverse Führungspersonen, was die Förderung von Müttern und Vätern als Teilzeitführungskräfte ermöglicht. Die Möglichkeit für Homeoffice wird, wo sinnvoll und betrieblich möglich, auch nach der Pandemie aufrechterhalten. Auf Mitarbeitende mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen wird im Berufsalltag Rücksicht genommen.

Von verschiedenen Vergünstigungen für Mitarbeitende profitiert die ganze Familie. Dazu gehören Hotel-, und Freizeitangebote, Kindekrippe sowie diverse Rabatte bei verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten.

Ein Blick in die Zukunft

Weitere Projekte zur Förderung der Familienfreundlichkeit sind bereits in der Planung. So wird kommendes Jahr die Jahresarbeitszeit eingeführt. Weitere Themen sind Diversität und Inklusion.

Logos Pro Familia und SQS Work-Family Balance