Wichtige Information zum Coronavirus: Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen. Mehr erfahren

News Starker Auftritt am Schweizer Kongress für Handchirurgie und Handtherapie

Unser Team der Handchirurgie, Handtherapie und der Wissenschaft besuchte den diesjährigen SGH / SGHR Kongress in Thun. Unsere Vorträge stiessen auf grosses Interessse beim Fachpublikum.

Unter dem Motto «360° Qualität» konnte sich unser Team zwei Tage lang mit Kolleginnen und Kollegen aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland zu aktuellen Themen rund um die Hand austauschen.

Auszeichnung für unsere Assistenzärztin

In insgesamt 15 Vorträgen durfte unser Team der Handchirurgie, Handtherapie und der Wissenschaft aktuelle Forschungsergebnisse dem Fachpublikum präsentieren. Das Team stiess dabei auf reges Interesse der Zuhörer, konnte zahlreiche klinische und wissenschaftliche Fragestellungen diskutieren und neue Kontakte knüpfen. Zudem erhielt unsere Assistenzärztin der Handchirurgie, Nora Huber, den Greatest Future Clinical Application Award für ihren Vortrag «Thumb carpometacarpal implant arthroplasty: The fast track back to work».

Team Handchirurgie
Team der Handchirurgie, Handtherapie und der Wissenschaft

Vorne: Dr. Daniel Herren, Dr. Stephan Schindele
Mitte: Dr. Caroline Krefter, Tanja Pudic, Sara Neumeister, Xenia Startseva, Dr. Vanessa Reischenböck, Brigitte Blum
Hinten: Dr. Miriam Marks, Ulla Jörn-Good, Nora Huber, Michael Oyewale
GCFA Award
Preisverleihung am Schweizer Kongress für Handchirurgie und Handtherapie

Vlnr.: Hans Rudolf Saegesser, COO orthopartner – Sponsor des Preises, Nora Huber, Assistenzärztin Handchirurgie, Dr. Mathias Häfeli, Jurymitglied