Knochenverlängerung am Unterschenkel und Korrektur von X-Beinen (Taylor Spatial Frame)

Vor der Operation

X-Beine Knochenverlängerung Operation vor OP
Es besteht eine sehr ungünstige posttraumatische X-Beinfehlstellung und Beinverkürzung am Unterschenkel auf der linken Seite. Bei Belassen dieser Fehlstellung droht ein frühzeitiger Verschleiss des Gelenkes aussenseitig.

Therapie

X-Beine Knochenverlängerung Operation OP
Nach genauer Analyse der Deformität und Planung der Osteotomie wird der Taylor Spatial Frame am Unterschenkel fixiert und anschliessend der Knochen schonend durchtrennt. Anschliessend erfolgt eine langsame schrittweise Korrektur der Fehlstellung und die Knochenverlängerung.

Nach der Operation

X-Beine Knochenverlängerung Operation nach OP
Das klinische Ergebnis zeigt korrekte Achsenverhältnisse. Das Bein ist deutlich besser belastbar und das Risiko eines frühzeitigen Gelenkverschleisses ist minimiert.

Ich bin Zuweiser und möchte einen Patienten anmelden.

Ich bin Patient und möchte einen Termin vereinbaren.

Next best click