Gruppenkurse

Abwechslungsreiche Gruppenlektionen mit Spass und Musik, ausgewählten Übungen und kompetenten Leitern bringen dauerhaft Freude an der Bewegung.


Aqua-Fit
Aqua-Fit ist ein ganzheitliches Bewegungstraining zu Musik im Wasser. Dank Auftriebshilfe ist es auch für Nichtschwimmer geeignet. Das Herz-Kreislaufsystem wird trainiert, der Körper wird gekräftigt sowie mobilisiert und die Bewegungskoordination wird geschult. Durch die Möglichkeit der individuellen Dosierung des Wasserwiderstandes können Personen jeglichen Leistungsniveaus in einer Gruppe trainieren. Aqua-Fit-Westen und ein Badetuch werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Aqua-Fit für Patienten
Die Vorteile der Bewegung im Wasser und die dosierbare Belastung durch den Wasserwiderstand wird auch zu therapeutischen Zwecken genutzt und kann mittels ärztlicher Verordnung abgerechnet werden. Je nach Indikation und Beschwerdebild werden Einzel- oder Gruppenlektionen verordnet, die wir zu separaten Zeiten anbieten.

Dance Mix
Zu rassiger Musik von Salsa über Merengue, Cumbia, Flamenco bis hin zu Bollywood – und mit Schritten aus verschiedenen Tanzstilen – entsteht ein abwechslungsreicher und ausgewogener Fitnessmix.

Multifit
Ein bunter Mix aus Ausdauer- und Krafttraining, Koordination und Beweglichkeit zu Musik.

Nordic Walking
Nordic Walking ist ein gelenkschonendes und rückenfreundliches Outdoortraining für jedes Niveau. Durch den Einsatz von Stöcken wird eine Vielzahl von Muskeln angesprochen und das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Das Training wird ergänzt durch Gelenksmobilisationen, Gleichgewichts- und Kräftigungsübungen.

Osteofit
Dieser Kurs richtet sich sowohl an Personen mit diagnostizierter Osteoporose, wie auch an solche, die präventiv ihre Körperwahrnehmung und -haltung schulen wollen und gleichzeitig das Gleichgewicht und die Koordination verbessern möchten. Im Osteofit ist Sturzprophylaxe ein wichtiges Thema, aber auch Geselligkeit und Bewegungen zu Musik.

Pilates
Das Ziel beim Pilates ist es, ein kräftiges und stabiles Körperzentrum aufzubauen. Die gesamte Muskulatur des Körpers wird gekräftigt und gedehnt, das Körpergefühl geschult. Damit kann eine aufrechte Körperhaltung erreicht werden. Die Prinzipien Bewegungsfluss, Zentrierung, Atmung, Kontrolle, Präzision und Konzentration bilden die Grundlage jeder Lektion.
Das Spezielle am Pilates der Schulthess Klinik ist die Kombination der Pilates-Methode mit medizinischem Fachwissen und unserem therapeutischen Hintergrund. Dadurch ist ein stufenmässig gegliedertes Pilates-Programm möglich.

  • Reha-Pilates/Basic: Erlernen der Grundtechnik, speziell für Einsteiger und Rekonvaleszente. Die Lektionen werden in der Regel von 2 Therapeuten geleitet.
  • Pilates: Ganzheitliches Training des Körpers mit Fokus auf ein stabiles Körperzentrum. Hilfsmittel wie Pilatesrolle und –ring, etc. werden eingesetzt.

Rückengymnastik
Dieses Angebot besteht aus funktioneller Haltungsgymnastik zu Musik. Koordination im Speziellen, Gleichgewicht, Kräftigung und Stabilisation von Rücken- und Rumpfmuskulatur stehen hier im Zentrum. Ein idealer Ausgleich für den strapazierten Rücken.

Yoga und Beweglichkeit
In diesem Kurs werden die klassischen Yogaübungen mit einer Auswahl anderer Entspannungstechniken und Mobilisationsübungen kombiniert. Dabei steht die Körperhaltung im Zentrum und soll bewusst geschult und verbessert werden. Die Teilnehmer sollen neben Kräftigung und Entspannung, Körperwahrnehmung und mehr Beweglichkeit auch einen Ausgleich zum Alltagsstress erfahren. Thema dieser Lektionen ist auch immer wieder das Körperbewusstsein, dass wir auf unterschiedliche Art und Weise mit abwechslungsreichem Übungsangebot erfahrbar machen möchten.


Weiterführende Informationen

Startseite Schulthess Training
Med. Trainingstherapie (MTT)
Gruppenkurse
Krafttraining
Personal Training
Team
Preise