Elisabeth Moers

Elisabeth Moers Schulthess Klinik

Grosse Farbfelder, 2016/2017
Pigmente auf Tuch, 3 teilig, 200 x 250 cm
Standort: Haus D, 2. Stock

Die Malerei von Elisabeth Moers besteht aus einer Vielschichtigkeit von Farbflächen, die übereinander und nebeneinander angeordnet sind. So verbirgt sich hinter einer auf den ersten Blick einfarbigen Oberfläche der Farbfelder eine sehr komplexe Vielfarbigkeit. Dabei verändern sie die Farben immer wieder, bis der Farbklang stimmt und die Energie genügend dicht ist.

Elisabeth Moers Schulthess Klinik
Elisabeth Moers (*1944) absolvierte ihre Ausbildung an der Schule für Gestaltung und Kunst in Zürich. Sie besuchte verschiedene internationale Sommerakademien und ist Mitglied bei visarte.bvk – Berufsverband visuelle Kunst Schweiz. Elisabeth Moers nahm an verschiedenen jurierten nationalen Ausstellungen teil. Ihre Arbeiten sind von namhaften Institutionen angekauft worden; Phonak AG Stafa – Raiffeisenbank Küsnacht – Gemeinde Stäfa und Zollikon – Amt für Hochbauten Zürich.
Next best click