Leitender Arzt Dr. med. Michael C. Glanzmann

Dr. med. Michael Glanzmann

Funktion und Fachbereich

Leitender Arzt Schulter- und Ellbogenchirurgie

Spezialität

Offene und arthroskopische Operationstechniken zur Behandlung von Schulter- und Ellbogenverletzungen
Endoprothetik der Schulter und des Ellbogens

Subspezialität: Arthroskopische Verfahren des Ellbogens

Sprachkenntnisse

Deutsch

Englisch

Französisch

Spanisch

Kontakt

Sekretariat Schulter
Vega Jessica
Telefonzeiten
Mo–Do 08:00–17:00
Fr 08:00–16:00
Sa–So Geschlossen

Facharzttitel

Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Beruflicher Werdegang

seit 2016

Leitender Arzt Schulter- und Ellbogenchirurgie, Schulthess Klinik

2013–2016

Leitender Oberarzt, Schulter- und Ellbogenchirurgie, Schulthess Klinik

2010–2013

Oberarzt, Schulter- und Ellbogenchirurgie, Schulthess Klinik

2008–2009

Funktionsoberarzt Abteilung für Sportorthopädie, Rechts der Isar, TU München
(Prof. A.B. Imhoff)

10/2005–10/2008

Assistenzarzt Orthopädie Schulthess Klinik
(PD Dr. Simmen und Dr. Munzinger)

08/2004–09/2005

Assistenzarzt Traumatologie am Hospital del Trabajador (AO long term Fellow), Santiago de Chile
(Supervisor Prof. B. Marré)

08/2004–09/2005

Assistenzarzt Kindertraumatologie am Hospital Clinico Felix Bulnes, Santiago de Chile
(Prof. Dr. L. Campos)

07/2002–07/2004

Allgemeinchirurgie und Traumatologie am Regionalspital Bülach
(PD Dr. U. Neff)

Aus- und Weiterbildung

2016

Ellbogen Fellowship (Tulane University/ Prof. Savoie und der Mayo Clinic/Prof. Morrey)

2012

Shoulder Travelling Fellowship USA verliehen durch die AGA

2008

Approbation und Facharztanerkennung im Freistaat Bayern

2007

FMH Examen Orthopädische Chirurgie

01/2001–07/2002

Research Fellow an der Maurice E. Mueller Foundation in Bern und Montréal/Canada (Orthopaedic Research Laboratory /McGill University), Supervisor: Prof. M. Aebi

2001

Promotion an der Universität Zürich (Surgical treatment of massive rotator cuff tears with the technique of Apoil/Augereau Erstellt unter Prof. J.F. Löhr  an der Schulthess Klinik Zürich, verteidigt durch Prof. C. Gerber)

1994–2000

Medizinstudium Universität Zürich

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Wissenschaftlicher Gutachter bei folgenden Journals:

Journal of Children’s Orthopedics

Clinical Orthopedics and Related Research

American Journal of Sports Medicine

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

European Society for Surgery of the Shoulder and the Elbow SECEC/ESSSE (ordinary member)

Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie AGA (aktueller Vorsitz des Ellbogen-Hand Komitees)

Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte VSAO

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH

AO Recon

Auszeichnungen, Preise und Ehrungen

Best Video Award der SECEC 2018: Anconeus Interposition Arthroplasty

Best Video Award der SECEC 2014: Clinical exam of the elbow

Publikationen

Humeral head replacement versus reverse shoulder arthroplasty for complex proximal humeral fractures. Annual Chinese Orthopedic Association 2018, 21.11.2018, Xiamen/China

Reverse shoulder arthroplasty for cuff tear arthropathy. Annual Chinese Orthopedic Association 2018, 21.11.2018, Xiamen/China

Ulnare Epicondylopathie: Alles gleich wie radial? 04.10.2018, Ellenbogen2018, Wiesbaden/D

Re-interventions after primary RSA: more than 10 years’ experience from a local shoulder arthroplasty registry. 18.09.2018, SECEC Genf

Differentialdiagnose des lateralen Ellbogenschmerzes, Jahreskongress der AGA, 11.09.2018, Linz/A

Anconeus Interposition Arthroplasty as salvage procedure for advanced radiocapitellar arthropathy, Swiss Orthopedics, 06.06.2018, Montreux 2018

Impingementsyndrome am Ellenbogen, Instructional Course, DVSE Kongress 2018, 16.05.2018, Regensburg/D

Re-Interventionen nach primärer inverser Schulterprothese: Mehr als 10 Jahre Erfahrungen aus einem lokalen Schulterarthroplastikregister, DVSE Kongress 2018, 16.05.2018, Regensburg/D

Top 5 Ellbogenleiden, interdisziplinäre Fortbildung, Zürich, 18.01.2018

Next best click