News Informationen zum Coronavirus

Geschätzte Patientinnen und Patienten

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität. Sämtliche bestehenden Vorsichtsmassnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden strikte eingehalten. 

Findet meine geplante OP / meine Behandlung / meine Sprechstunde wie geplant statt?

Ab dem 27. April 2020 können auf Weisung des Bundesrats und der Gesundheitsdirektion Zürich Spitäler wieder sämtliche, auch nicht-dringliche Eingriffe vornehmen. Ihre OP / Behandlung / Sprechstunde findet demnach wie geplant statt. Bitte halten Sie sich bei Ihrem Besuch an die geltenden Verhaltensregeln (Abstand halten, gründlich Hände waschen, kein Händeschütteln, in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen). Auf dem ganzen Klinikareal gilt zudem auf Weisung der kantonalen Gesundheitsdirektion eine Maskentragepflicht, eine Maske erhalten Sie beim Eintritt in die Klinik.

Vor Eintritt in die Klinik erfolgt eine kurze Befragung zum Gesundheitszustand. Dies kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie daher, bereits 10 – 15 Minuten vor Ihrem geplanten Termin einzutreffen.

Bitte erscheinen Sie generell nur gesund zu Ihrem Sprechstunden- oder Operationstermin im Spital. Ihren Gesundheitszustand hinsichtlich Coronavirus überprüfen Sie am besten mit dem Coronavirus-Check des Bundesamts für Gesundheit. Dieser Check gibt Ihnen auch Auskunft, wie Sie sich weiter verhalten und ob Sie sich auf Covid-19 testen lassen sollen.

Kann ich einen neuen Sprechstundentermin vereinbaren?

Neue Sprechstunden können mittels online-Formular oder telefonisch mit den jeweiligen Abteilungen direkt vereinbart werden.

Findet mein ambulanter Physiotherapietermin in der Klinik statt?

Ab dem 27. April finden die Physiotherapie-Behandlungen wieder statt.

Was soll ich tun, wenn ich vor dem Eingriff Grippe-Symptome habe oder jemand aus meinem Umfeld?

Rufen Sie bitte Ihren Hausarzt oder das Ärztetelefon (0800 33 66 55) an. Das Ergebnis aus dieser Konsultation entscheidet dann, ob Ihr Eingriff durchgeführt werden kann oder verschoben werden muss. Auch der Coronavirus-Check des Bundesamts für Gesundheit gibt Ihnen Auskunft, wie Sie sich weiter verhalten und ob Sie sich auf Covid-19 testen lassen sollen.

Muss Ihr Eingriff verschoben werden, nehmen Sie oder Ihre Hausärztin bzw. Ihr Hausarzt bitte umgehend Kontakt mit unserer Patientendisposition auf.
T 044 385 75 16 oder 044 385 75 26 oder per E-Mail patientendisposition@kws.ch

Darf ich meine Angehörigen / Bekannten besuchen?

Ab dem 30. Mai 2020 hebt die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich das generelle Besuchsverbot in den Spitälern auf. Die Schulthess Klinik passt ihre Besuchszeiten wie folgt an:

Montag bis Freitag: 10 bis 21 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: 14 bis 18 Uhr

In Mehrbettzimmern sind jeweils nicht mehr als 1 Besucher pro Patient, in Einzelzimmern nicht mehr als 2 Besucher pro Patient erlaubt. Die Besuchsdauer ist auf max. 1 Stunde zu beschränken. 

Besuche in der Intermediate Care (IMC) und im ambulanten Behandlungszentrum (BZ) sind leider nicht gestattet. 

Bitte halten Sie sich bei Ihrem Besuch an die geltenden Verhaltensregeln (Abstand halten, gründlich Hände waschen, kein Händeschütteln, in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen). Auf dem ganzen Klinikareal gilt zudem auf Weisung der kantonalen Gesundheitsdirektion eine Maskentragepflicht, eine Maske erhalten Sie beim Eintritt in die Klinik.

Welche Massnahmen werden in der Schulthess Klinik getroffen?

Die Schulthess Klinik ist gut vorbereitet. Wir richten uns nach den Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Die aktuellen Empfehlungen zur Verhaltensweise sind in der Klinik gut sichtbar kommuniziert. Unsere Mitarbeitenden werden fortlaufend zu den aktuellen Verhaltensregeln instruiert. 

Auf dem ganzen Klinikareal gilt zudem auf Weisung der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich eine generelle Maskentragepflicht. Sämtliche Personen erhalten beim Eintritt in die Klinik eine Schutzmaske. 

Wie hoch ist das Ansteckungsrisiko in der Klinik?

Wir legen grossen Wert darauf, dass die Hygiene-Massnahmen eingehalten und sämtliche weiteren Empfehlungen des BAG befolgt werden. Somit ist die Gefahr sowohl für Patientinnen und Patienten wie auch für die Mitarbeitenden der Klinik gering. 

Wie kann ich mich persönlich schützen?

Konsultieren Sie dazu bitte die aktuellen Empfehlungen des BAG

Wie kann ich momentan in die Klinik anreisen?

Patienten können mit dem öffentlichen Verkehr (Haltestelle Balgrist), mit dem Auto oder dem Klinik-Shuttle anreisen.

Ist das Schulthess Training geöffnet?

Ab dem 11. Mai ist das Schulthess Training für den Abo-Betrieb wieder geöffnet. Unter der Einhaltung des BAG-Schutzkonzepts bieten wir Ihnen wieder an, Ihr Training durchzuführen. Bitte kommen Sie nur ins Training, wenn Sie sich gesund fühlen und symptomfrei sind. Ihren Gesundheitszustand hinsichtlich Coronavirus überprüfen Sie am besten mit dem Coronavirus-Check des Bundesamts für Gesundheit. Dieser Check gibt Ihnen auch Auskunft, wie Sie sich weiter verhalten und ob Sie sich auf Covid-19 testen lassen sollen.

Alle wichtigen Informationen zu den Schutzmassnahmen und Änderungen gegenüber unserem gewohnten Betrieb entnehmen Sie bitte unten stehendem Info-Blatt.

Ist das Albatros Training geöffnet?

Ab dem 11. Mai ist das Albatros Training für den Abo-Betrieb wieder geöffnet. Unter der Einhaltung des BAG-Schutzkonzepts bieten wir Ihnen wieder an, Ihr Training durchzuführen. Bitte kommen Sie nur ins Training, wenn Sie sich gesund fühlen und symptomfrei sind. Ihren Gesundheitszustand hinsichtlich Coronavirus überprüfen Sie am besten mit dem Coronavirus-Check des Bundesamts für Gesundheit. Dieser Check gibt Ihnen auch Auskunft, wie Sie sich weiter verhalten und ob Sie sich auf Covid-19 testen lassen sollen.

Alle wichtigen Informationen zu den Schutzmassnahmen und Änderungen gegenüber unserem gewohnten Betrieb entnehmen Sie bitte unten stehendem Info-Blatt.

Ist die Leistungsdiagnostik geöffnet?

Die Leistungsdiagnostik ist wieder geöffnet. Alle Tests werden unter Berücksichtigung der Vorgaben des BAG durchgeführt. Bitte kommen Sie nur zum vereinbarten Termin, wenn Sie sich gesund fühlen und symptomfrei sindIhren Gesundheitszustand hinsichtlich Coronavirus überprüfen Sie am besten mit dem Coronavirus-Check des Bundesamts für Gesundheit. Dieser Check gibt Ihnen auch Auskunft, wie Sie sich weiter verhalten und ob Sie sich auf Covid-19 testen lassen sollen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

BAG Coronavirus Verhaltensregeln
Next best click