Kosten-Effektivitäts-Analyse und Kosten-Nutzen-Analyse

Steigende Gesundheitskosten sind seit Jahren ein grosses Thema. Der Anspruch auf eine nachgewiesene Kosteneffizienz wird damit immer wichtiger. Das Gebiet der Kosteneffektivitätsforschung nimmt in der Schulthess Klinik aus diesem Grund einen hohen Stellenwert ein.

Um Aussagen über die Kosteneffektivität einer Behandlung zu machen, werden an einer grossen Patientenanzahl sämtliche entstandenen medizinischen Kosten innerhalb einer Kosten-Nutzen-Studie erfasst. Die Zusammenarbeit mit den grossen Krankenversicherungen ist dabei oft eine Voraussetzung. Anhand realer Daten aus dem klinischen Alltag kann somit die Kosteneffizienz einer Behandlung berechnet und nachgewiesen werden.

Kosten-Nutzen-Studien in der Orthopädie

Forschungen in diesem Bereich sind in der Orthopädie noch selten und es gibt bisher nur wenige Studien mit Kostendaten aus der Schweiz. Deshalb werden an der Schulthess Klinik umfassende Kosten-Nutzen-Studien durchgeführt, beispielsweise bei drei häufigen orthopädischen Operationen an der Hand und Schulter.

Dabei erfassen wir neben der Gelenkfunktion und der Lebensqualität unserer Patienten auch sämtliche Kosten vor und nach der Operation. Wir sind als Spezialklinik der chirurgischen Orthopädie dabei in der Lage, hohe Patientenzahlen pro Operation auszuweisen und damit aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.

Kontakt Lehre, Forschung und Entwicklung

Schulthess Klinik

Schulthess Klinik
Lengghalde 2
8008 Zürich
Schweiz

Lehre, Forschung und Entwicklung
Next best click