Golf Bewegungsanalyse

Eine falsche Körperhaltung kann einerseits die Ausführung der Bewegung, wie z. B. des Golfschwungs, beeinträchtigen, wodurch die gewünschte Leistung nicht optimal erreicht werden kann. Andererseits kann eine falsche Körperhaltung zu Überbelastungen und infolgedessen zu Schmerzen während des Golfens führen. Dank der Kombination der therapeutischen Bewegungsanalyse mit modernster Videotechnik* (inkl. Highspeed-Kamera und Druckmessplatte) können Fehlbelastungen eruiert werden. Zudem können wir Ihnen aufgrund der Bewegungsauswertung gezielte Trainingsempfehlungen geben, mit welchen Sie wieder möglichst schmerzfrei Golf spielen können. Auf Wunsch stellen wir Ihnen im Rahmen eines Personal Training zusätzlich einen individuell angepassten Trainingsplan zusammen.

*Die Videoanalyse ist nur am Standort in Kloten möglich.

Weiterführende Links