Erforschung der Funktion der Skelettmuskulatur

Der Hauptfokus in diesem Forschungsschwerpunkt liegt auf der Untersuchung der Funktion der Skelettmuskulatur bei orthopädischen Patienten. Ziel ist es, die Wiederherstellung der Muskelfunktion zu analysieren und deren Zusammenhang mit der Gelenksform und den Symptomen zu beurteilen.

Objektive Quantifizierung

Viele neurale und muskuläre Strukturen reagieren auf Nichtgebrauch und Rehabilitation mit plastischen Veränderungen. Das Hauptziel der Studien in diesem Bereich ist es, die Beeinträchtigung der Muskelfunktion (z. B. Muskelschwäche) mit genauen und zuverlässigen Methoden objektiv zu quantifizieren.

Entwicklung neuer Interventionen

Zudem sollen die Mechanismen und die mit der Beeinträchtigung zusammenhängenden funktionellen Konsequenzen in ausgewählten Gruppen orthopädischer Patienten aufgezeigt werden. Sobald die möglichen Ursachen und Folgen der verminderten Muskelfunktion identifiziert sind, lassen sich neue Interventionen entwickeln, um die Effektivität von Operationen oder Rehabilitation zu untersuchen.

Beispielsweise werden neue Rehabilitationsprogramme entworfen, die den Heilungsprozess der Patienten optimieren sollen. Mit verschiedenen nicht invasiven Geräten und Methoden (z. B. Dynamometrie, Oberflächen Elektromyographie, Ultraschall etc.) können dabei die Form und Funktion der Skelettmuskeln vor und nach einer Intervention objektiv gemessen werden.

So wurden z. B. die Durchführbarkeit und Wirksamkeit einer neuen Trainingstherapie als konservative Behandlungsoption bei Patienten mit Hüftimpingement untersucht. Dabei handelt es sich um einen Pathomechanismus des Hüftgelenks, der zu Hüftverletzungen, Schmerzen und einer frühzeitigen Entwicklung einer Hüftgelenksarthrose führen kann.

Funktion der Skelettmuskulatur Kraft- und Muskelaktivitätsmessung mittels Dynamometrie und Elektromyographie
Kraft- und Muskelaktivitätsmessung mittels Dynamometrie und Elektromyographie

Kontakt Lehre, Forschung und Entwicklung

Schulthess Klinik

Schulthess Klinik
Lengghalde 2
8008 Zürich
Schweiz

Lehre, Forschung und Entwicklung
Next best click