Fersenschmerz

 

Dehnen M. Gastrocnemius
Schrittstellung vor der Wand oder dem Tisch, das zu dehnende Bein steht hinten. Dabei sind das Knie und die Hüfte gestreckt. Das vordere Bein ist leicht im Knie gebeugt. Gewichtsverlagerung auf das vordere Bein, während die Ferse des zu dehnenden Beines auf dem Boden bleibt. Es soll ein Dehngefühl in der Wade auftreten. Diese Position halten.
Dosierung: 5 x täglich a 30 sek.

 
Dehnen M. Soleus
Schrittstellung vor der Wand oder dem Tisch. Das zu dehnende Bein steht hinten, dabei ist das Knie gebeugt. Das vordere Bein ist ebenfalls leicht im Knie gebeugt. Gewichtsverlagerung auf das vordere Bein, während die Ferse des zu dehnenden Beines auf dem Boden bleibt. Es soll ein Dehngefühl in der Wade auftreten (eher Achillessehnenbereich). Diese Position halten.
Dosierung: 5 x täglich a 30 sek.


Dehnen Zehenflexoren
Zehen an ein Stuhlbein oder Wand anstellen, das Knie ist leicht gebeugt. Mit dem Knie Richtung Stuhl/Wand gehen. Die Dehnung sollte im Bereich der Fusssohle/Achillessehne spürbar sein.
Dosierung: 5 x täglich a 30 sek.

 
Massieren des Fusslangsgewölbes mit Ball
Im Sitz soll der Fuss in verschiedenen Richtungen über den Ball gerollt werden. Dabei sollten die Zehen nicht vergessen werden.
Dosierung: 2-3x täglich für 30 Sekunden

 

In der Physiotherapie kann auch individuell auf ihre Problematik eingegangen werden. Entsprechend wird ein persönliches Programm zusammen gestellt.


Krankheitsbild - Fersenschmerz

Kontakt und Telefonadressen

Physiotherapie Empfang
Tel. +41 44 385 75 50
Fax. +41 44 385 75 51
physiotherapie@kws.ch

Öffnungszeiten
MO-DO 07.00 - 19.00
FR 07.00 - 18.00

Leiter Therapien & Training
Stephan Rüdisühli
stephan.ruedisuehli@kws.ch

Teamleiter
Ulrich Maroska
ulrich.maroska@kws.ch